Muster Statuten Verein (Vereinssatzung)

Die Vereinssatzung muss sorgfältig verfasst werden. Dies ist besonders wichtig, wenn der Verein ein Bankkonto eröffnen will. Zu empfehlen ist auch, die Vereinssatzung auf Druckfehler und ähnliches zu überprüfen, bevor man sie der Bank oder der Öffentlichkeit vorlegt.

Beim Verfassen der Vereinssatzung muss man die zwingenden Bestimmungen des ZGB über juristische Personen im Allgemeinen (Art. 52 ff. ZGB) und den Verein im Besonderen (Art. 60 ff. ZGB) beachten. Die Vereinssatzung ist auch dann rechtmässig, wenn sie ganz kurz ist. Trotzdem sind ausführliche Regelungen über den fakultativen Inhalt zu empfehlen.

Mit diesem praktischen Muster Statuten für einen Verein halten Sie die Statuten Ihres Vereins fest, indem Sie rechtssicher den Zweck, die Mitgliedschaft, die Organe und weitere allgemeinem, jedoch wichtige Punkte regeln.

Muster Statuten Verein

Vereinssatzung leciht gemacht! Mit diesem Muster für Statuten eines Vereines nach schweizerischem Recht erstellen Sie einfach und schnell Ihre Vereinsstatuten. Sparen Sie wertvolle Zeit und vermeiden Sie unnötige Risiken!

Preis: CHF 70.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:9 Seiten, 106 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen

Sie sind der 8. Downloader dieses Vertrages

Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Öffentliche Beurkundung - Statutenrevision partiell
Öffentliche Beurkundung - Statutenänderung generell (GmbH)
Öffentliche Beurkundung - Statutenrevision partiell (GmbH)
Statuten Genossenschaft
Öffentliche Beurkundung - Statutenrevision generell

Suchbegriffe: Musterverträge, Musterstatuten