Vermögensübertragungsvertrag nach Art. 70 FusG (Asset Deal)

Dieser Mustervertrag regelt eine Vermögensübertragung nach Art. 70 ff. des Fusionsgesetzes. Mit diesem Instrument können Übertragungen von einzelnen Aktiven (mit oder ohne Verbindlichkeiten) in der Form von so genannten «Asset Deals» in relativ einfacher Form vorgenommen werden.

Aus dem Inventar müssen die übertragenden Gegenstände des Aktiv- und Passivvermögens eindeutig bezeichnet werden. Grundstücke, Wertpapiere und immaterielle Werte sind einzeln aufzuführen (Art. 71 Abs. 1 lit. b FusG). Werden Grundstücke übertragen, so bedürfen die entsprechenden Teile des Vertrages der öffentlichen Beurkundung (Art. 70 Abs. 2 FusG). Die Vermögensübertragung ist nur zulässig, wenn das Inventar einen Aktivenüberschuss ausweist (Art. 71 Abs. 2 FusG).

Diese Vorlage für einen Vermögensübertragungsvertrag regelt die folgenden Punkte:

  • Kaufobjekt
  • Kaufpreis
  • Gewährleistungsansprüche
  • Geschäftsführung bis zum Übernahmestichtag
  • Rechte an Signet, Namenszug und Namen
  • Konkurrenzverbot
  • Provisionen
  • Übergabemodalitäten
  • Besondere Bestimmungen

Spartipp

Vermögensübertragungsvertrag nach Art. 70 FusG (Asset Deal)

Mit diesem Muster für einen Vermögensübertragungsvertrag sind Sie zu 100% auf der rechtssicheren Seite!

Preis: CHF 50.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:5 Seiten, 54.5 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen

Sie sind der 24. Downloader dieses Vertrages

Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Vertraulichkeitsvereinbarung beim Firmenkauf
Beratervertrag für Firmenverkauf
Ehe- und Erbvertrag (Nachfolgeregelung AG)
Exklusivitätsvereinbarung
Datenraumreglement

Suchbegriffe: Nachfolgeregelung, Vertragsvorlagen, Mustervertrag