Weiterbildungsvereinbarung

Nutzen Sie dieses Muster für eine Weiterbildungsvereinbarung, um mit einem Mitarbeitenden die organisatorischen (z.B. Gewährung von zusätzlicher Freizeit) und finanziellen Aspekte der Weiterbildung zu regeln.

Diese Weiterbildungsvereinbarung regelt die folgenden Punkte:

  • Weiterbildung
  • Freistellung für Schul- und Kursbesuch
  • Kostentragung
  • Rückzahlungspflichten und Ende der Kostenbeteiligung
  • Ferienanspruch des Arbeitnehmers
  • Mitteilungspflichten des Arbeitnehmers

Es wird empfohlen, die Rückzahlungspflicht des Arbeitnehmers in Abhängigkeit zum Verbleib in der Unternehmung nach Abschluss der Weiterbildung zu regeln. Damit lässt sich vermeiden, dass der Arbeitgeber eine Weiterbildung finanziert und der Arbeitnehmer nach erfolgreichem Abschluss das Unternehmen verlässt.

Weiterbildungsvereinbarung

Mit dieser Vorlage schliessen Sie eine klare und rechtssichere Weiterbildungsvereinbarung ab und vermeiden unnötigen Ärger.

Preis: CHF 30.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:2 Seiten, 42 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen

Sie sind der 9. Downloader dieses Vertrages

Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Provisionsvereinbarung als Anhang zu einem Arbeitsvertrag
Treueprämienvereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer
Muster Arbeitsvertrag mit integrierter Überstundenregelung
Arbeitsvertrag Pikettdienst (Minimalversion)
Arbeitsvertrag im Stundenlohn unbefristet französisch

Suchbegriffe: Reglement, Besondere Arbeitsverhältnisse, Arbeitsvertrag Vorlage, Arbeitsverträge Muster, Musterverträge