Umwandlungsvertrag (Umwandlung einer Kollektivgesellschaft in eine Kommanditgesellschaft)

Mit dieser geprüften Mustervorlage im Word-Format erstellen Sie einfach und schnell einen rechtssicheren Umwandlungsvertrag (Umwandlung einer Kollektivgesellschaft in eine Kommanditgesellschaft) nach schweizerischem Recht.

Für die Umwandlung gelten die Vorschriften von Art. 53 ff. FusG.

Anteils- und Mitgliedschaftsrechte

Die Anteils- und Mitgliedschaftsrechte der Gesellschafter sind bei der Umwandlung zu wahren, sofern sie nicht freiwillig zurücktreten. Dann haben sie das Recht auf eine Abfindung.

Umwandlungsplan und Umwandlungsbericht

Nach Art. 59 FusG sind ein Umwandlungsplan sowie ein Umwandlungsbericht vorgeschrieben. Der Umwandlungsplan muss den Namen oder die Firma, den Sitz und die Rechtsform vor und nach der Umwandlung angeben sowie die Zahl, die Art und die Höhe der Anteile, welche die Anteilsinhaber nach der Umwandlung erhalten, oder Angaben über die Mitgliedschaft der Gesellschafter nach der Umwandlung enthalten. Die neuen Statuten sind dem Umwandlungsplan hinzuzufügen.

Umwandlungsvertrag (Umwandlung einer Kollektivgesellschaft in eine Kommanditgesellschaft)

Sparen Sie wertvolle Zeit und nutzen Sie diese geprüfte Mustervorlage!

Preis: CHF 30.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:2 Seiten, 54.5 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen
Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Umwandlungsvertrag (Umwandlung einer Kommanditgesellschaft in eine AG)
Fusionsvertrag (Kollektivgesellschaft und Kommanditgesellschaft)
Gesellschaftsvertrag für eine Kollektivgesellschaft
Fusionsvertrag zur Sanierung einer Gesellschaft (AG)
Musterstatuten Gründung Aktiengesellschaft