Software-Vertrag (Entwicklung)

Der Software-Vertrag über die Herstellung von IT-Programmen untersteht nweitgehend dem Werkvertragsrecht.

Bei individueller Software-Bearbeitung für den Anwender ist es wichtig, dass sich die Dienstleisterin im Software-Vertrag zur Sorgfalt verpflichtet und den Auftrag sowie die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen in einer Qualität ausführt, die dem aktuellen technischen Stand entspricht.

Eine Geheimhaltungsklausel im Software-Vertrag ist empfehlenswert, wenn Know-how zwischen den Parteien ausgetauscht wird. Beide Parteien verpflichten sich, alle technischen und wirtschaftlichen Informationen, die sie im Zusammenhang mit dem Software-Vertrag erhalten geheim zu halten, gleichgültig ob sie von der Vertragspartei oder von Dritten stammen.

Software-Vertrag (Entwicklung)

Dieses ausführliche Muster für einen Software-Vertrag beschäftigt sich in drei Teilen mit der Erstellung eines Basis-Programm-Pakets durch die Dienstleisterin, dessen kundenspezifischen Erweiterungen bzw. Anpassungen und schliesslich mit allfälligen weiteren Dienstleistungen der Software-Entwicklerin.

Preis: CHF 80.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:12 Seiten, 77 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen

Sie sind der 23. Downloader dieses Vertrages

Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Muster Software-Lizenzvertrag (individuell)
Muster Wartungsvertrag für Software
Muster IT-Wartungsvertrag
Muster AGB Vertrag Provider
EDV-Dienstleistungsvertrag (Einführung von EDV-Systemen)

Suchbegriffe: IT-Vertrag, Vertragsvorlagen