Muster Kommissionsvertrag (Verkauf)

Bei diesem Muster für einen Kommissionsvertrag verkauft der Kommissionär Waren und Wertpapiere für seinen Auftraggeber, in eigenem Namen, aber auf fremde Rechnung. Der Kommissionär ist also nicht Vermittler, sondern Vertragsschliessender für seinen Auftraggeber (indirekte Stellvertretung).

Für seine Dienste erhält er eine Provision. Diese wird üblicherweise im Kommissionsvertrag klar festgelegt. Der Kommissionär ist zur Forderung der Provision berechtigt, wenn das Geschäft ausgeführt wurde. Ist ein Verkauf nicht möglich, hat der Kommissionär nur den ortsüblichen Anspruch auf Vergütung für seine Bemühungen.

Dieses Muster für einen Kommissionsvertrag regelt die Kommission beim Verkauf von Konsumgütern.

Spartipp

Muster Kommissionsvertrag (Verkauf)

Regeln Sie mit dieser Vorlage den Verkauf von Konsumgütern mittels Kommission. Profitieren Sie von diesem rechtlich einwandfreien Muster für einen Kommissionsvertrag. Es lohnt sich!

Preis: CHF 30.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:2 Seiten, 34.5 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen

Sie sind der 25. Downloader dieses Vertrages

Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Vorlage Kooperationsvertrag (Vertrieb in verschiedenen Vertragsgebieten)
Franchisingvertrag (englisch)
Franchisingvertrag (Dienstleistungsfranchise)
Vorlage Alleinvertriebsvertrag für EDV-Produkte
Muster Alleinvertriebsvertrag

Suchbegriffe: Kaufvertrag, Auftrag, Vertragsvorlagen