Fusionsvertrag (Absorptionsfusion von Vereinen)

Mit dieser geprüften Mustervorlage im Word-Format erstellen Sie einfach und schnell einen rechtssicheren Fusionsvertrag (Absorptionsfusion von Vereinen) nach schweizerischem Recht.

Der Fusionsvertrag zwischen Vereinen muss folgende Punkte enthalten:

  • den Namen und den Sitz des Vereins und die Rechtsform der beteiligten Vereine bzw. Gesellschaften, im Fall der Kombinationsfusion auch den Namen oder die Firma, den Sitz und die Rechtsform der neuen Gesellschaft bzw. des Vereins
  • das Umtauschverhältnis für Anteile und gegebenenfalls die Höhe der Ausgleichszahlung
  • Angaben über Funktion der Mitglieder des übertragenden Vereins beim übernehmenden Verein
  • den Zeitpunkt, von dem an die Handlungen des übertragenden Vereins als für Rechnung des übernehmenden Vereins vorgenommen werden
  • jeden besonderen Vorteil, der Mitgliedern eines Leitungs- oder Verwaltungsorgans oder geschäftsführenden Mitgliedern gewährt wird.

Fusionsvertrag (Absorptionsfusion von Vereinen)

Sparen Sie wertvolle Zeit und nutzen Sie diese geprüfte Mustervorlage!

Preis: CHF 40.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:4 Seiten, 33.03 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen
Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
Fusionsvertrag für eine Absorptionsfusion
Fusionsvertrag für eine Kombinationsfusion
Fusionsvertrag zur Sanierung einer Gesellschaft (AG)
Fusionsvertrag (Kollektivgesellschaft und Kommanditgesellschaft)
Nachlassvertrag mit Vermögensabtretung (Einzelfirma)