Closing Memorandum

In der weit überwiegenden Zahl von Unternehmenskäufen erfolgt die Übertragung des Unternehmens nicht unmittelbar mit Unterzeichnung der entsprechenden Verträge. Damit existiert eine gewisse Zeitspanne zwischen der Unterzeichnung (sog. Signing) und dem Vollzug der Transaktion (sog. Closing).

Der Vollzug des Unternehmenskaufs erfolgt nach Eintritt der vereinbarten Vollzugsbedingungen an einem definierten Vollzugstermins, an dem die noch ausstehenden Handlungen der Parteien vollzogen werden und sich die Parteien über die erfolgten Handlungen im Closing Memorandum gegenseitig entsprechende Bestätigungen abgeben.

Das Closing Memorandum dient in erster Linie Beweiszwecken, um den Vollzug der Transaktion nachzuweisen. In der Regel werden damit keine neuen Rechte und Pflichten der Vertragsparteien begründet. Das Closing Memorandum unterliegt keinen besonderen Formvorschriften.

Muster Closing Memorandum auf Deutsch

Mit diesem geprüften Muster für ein Closing Memorandum sind Sie garantiert auf der rechtssicheren Seite!

Preis: CHF 80.- (exkl. MWST)
Format:Word-Dokument
Umfang:5 Seiten, 40.5 KB
Lieferung:Sofort per Download
Zahlung:PayPal/Kreditkarte
Schweizer Original    Geprüfte Qualität
Jetzt kaufen
Diese Musterverträge könnten Sie ebenfalls interessieren:
AGB für Anbieter von Online-Zahlungssystemen für Konsumenten
Vertrag zur Übertragung eines Kaufrechtes auf Grundeigentum
AGB für Anbieter von Online-Zahlungssystemen für Unternehmen
AGB für Content Management System
Spezialvollmacht für öffentliche Beurkundung bei Kaufverträgen

Suchbegriffe: Kaufvertrag, Nachfolgeregelung, Vertragsmuster